Teilnehmer eines Webinars Stahlbausoftware

Webinar: Schachtturm-Verbindung für den Thames Tideway Tunnel

Mi. 18.03.2020 | 11:00 Uhr und 18:00 Uhr | Dauer ca. 1 Stunde

IDEA StatiCa wurde im Thames Tideway Tunnel eingesetzt – dem größten Infrastrukturprojekt, das jemals von der britischen Wasserindustrie durchgeführt wurde. Der 25 Kilometer lange Tunnel wird unter der Themse verlaufen und soll 2024 fertiggestellt werden und 24 Baustellen in London umfassen.

In dem Webinar zeigen wir Ihnen unter anderem:

  • Wie man eine Verbindung effektiv modelliert
  • Anpassung von In-situ-Operationen an das analytische Modell einer Verbindung
  • Verstärkung von Teilen eines I-Profilträgers mit „doubler plates“

Während des Webinars werden wir den Workflow der Codeüberprüfung einer Verbindung zwischen einer Turmsäule und drei Trägern auf einer typischen Verspannungsstufe vorstellen. Die Balken-Säulen-Verbindungen sind einfache Schraubverbindungen unter Verwendung von Lamellenplatten. Ein Plan und zwei vertikale Streben sind ebenfalls in der Verbindung enthalten. Dies sind EA-Abschnitte, die mit Versteifungsplatten verschraubt sind, die direkt an den beteiligten Hauptelementen angeschweißt sind.

Das Beispiel zeigt die Fähigkeit der Software, die genaue Geometrie zu modellieren, die der Stahlwerkskonstrukteur unter Verwendung der verschiedenen verfügbaren Operationstypen vorgesehen hat.

Darüber hinaus werden wir in dem Webinar auch ein „HelpDesk-Highlight“ besprechen, das eine gute Lösung für die Verstärkung der Bahn einer breiten Säule mit Doppelplatten bietet, während die Standardlänge der Säule beibehalten wird.

Anmeldung erforderlich

Wie bereits eingangs erwähnt finden am Mittwoch, den 18. März zwei idente Webinar-Sessions statt, und zwar um 11:00 Uhr und um 18:00 Uhr. Registrieren Sie sich und nehmen Sie an dem Webinar teil, das Ihnen zeitmäßig besser zusagt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Webinar von Idea StatiCa
Konstruktion einer Stahlverbindung mit IDEA StatiCa
Konstruktion einer Stahlverbindung