Webinar - Neuerungen in IDEA StatiCa 10.1

Do. 19.09.2019 | 11:00 Uhr und 18:00 Uhr | Dauer ca. 1 Stunde

Noch im September erscheint die neue Version 10.1 von IDEA StatiCa. Dabei wurde aus der Fülle an Rückmeldungen und Inputs von AnwenderInnen die wirkungsvollsten Verbesserungen ausgewählt und integriert.

2 Webinar Sessions am 19.09.2019

Um einen ersten Einblick in die neuen Funktionen und Features geben zu können, finden am 19. September dazu zwei vom Inhalt her identische Webinar-Sessions statt.

Diese zeigen die neuesten Funktionen der Version 10.1 für Stahl- und Betonanwendungen. Bei den Stahlanwendungen sind die wichtigsten Highlights das Batch-Verfahren zur Berechnung weiterer Projektelemente, das neue Negativvolumen-Herstellungsverfahren für Schneidelemente oder GMNA – geometrisch und materiell nichtlineare Analyse für Verbindungen mit Hohlprofilen.

Praxisoriente Demo

Darüber hinaus werden die neuen Funktionen auch gleich anhand konkreter Anwendungen gezeigt: Die verteilte Bewehrung ermöglicht eine schnellere Berechnung anspruchsvoller Strukturen mit Drahtgeweben. Neu kann die Feuerwiderstandsprüfung nach EN 1992-1-2 auf Balken, Stützen, Platten und Wände geprüft werden.

Anmeldung erforderlich

Wenn Sie sich für eines der Webinare anmelden möchten, melden Sie sich bitte auf der internationalen Webseite dafür an.

Webinar von Idea StatiCa